Beschreibung

Jedes Jahr im Dezember erleuchtet ein Weihnachtsmarkt die Stadt, und das schon seit dem Jahr 1570, er verzaubert Kinder wie Erwachsene!

Schlendern Sie über die Plätze der Stadt, lassen Sie sich treiben durch die engen Altstadtgassen und genießen den Duft von Gewürzen, bewundern das Handwerk der lokalen Künstler, kosten Sie die leckeren „Bredele“ und probieren natürlich auch den lokalen Glühwein. Bei uns wird er gerne mit Weißwein gemacht. 

 

Mit einem lokalen Gästeführer entdecken Sie viel mehr! Sie erfahren zum Beispiel wer der Vorfahre des Weihnachtsmannes war, warum hier der Weihnachtsmarkt „Christkindelsmärik“ heißt, wo und warum Christbaumkugeln erfunden wurden…